KW 2

der jetlag nach den ferien immer. abends schlagen andauernd türen, die kinder streiten und diskutieren und lachen miteinander, als wären sie grade aufgewacht, 23:22, ein besuchskind ist auch dabei. wieder ne tür, gute nacht mama, sagt der grosse, wieder ne tür, zwilling eins, mama, gute nacht, und morgen gehen wir in kino!, tür wieder zu, tür wieder auf, zwilling zwei, nacht, mama, tür wieder zu, wieder auf, besuchskind muss noch mal. einer pfeift ein lied. der grosse smst noch mit jemandem, der mich nichts angeht, und kichert und gluckst dabei. mein herz ist fast entspannt und nur teilgenervt und freut sich darüber, schon so alt zu sein, steinalt, schwerer, fester stein, der hört nix mehr, da können ewig türen auf und zugehen.

2 Gedanken zu „KW 2“

  1. kannste haben! die szene. in filmen sieht man immer nur, wie die tür zugeht, aber dieses spezielle sich immer wiederholende leise knirschen der klinke, dann das holz-auf-holz, wenn die tür zugezogen wird, obwohl die klinke noch nicht unten ist, dann das kurze metallgeräusch, wenn der klinkenknippel ins loch rutscht, dann dieses altbauklicken, wenn die tür zugeht, wieder aufgeht, wegen altbau, nochmal, dann lauter, schliesslich….. ach nee, ach nee. wär aber ein prima bild fürs viele kinder haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Heads up! You are attempting to upload an invalid image. If saved, this image will not display with your comment.