falls ihre kinder sich ebenfalls diese scheußlichen monster-sammelkarten (vor 10 jahren von einer firma als legale alternative zum gelddrucken entwickelt) wünschen, dann verstecken sie die statt in der zugehörigen blechbox für 20 euro lieber in einer tatsächlich japanischen himitsu-bako. dann kommen wenigstens auch noch geist und schönheit ins haus. und der dollar steht grad gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Heads up! You are attempting to upload an invalid image. If saved, this image will not display with your comment.