schaum

ich möchte morgen etwas vollkommen neues anfangen, weil man nicht nur länder, sondern auch tätigkeiten durchreisen sollte, mal hier, mal da, mal wunderbar. mit neuen menschen, in die mein leben auf magische weise wunderbar hineinpasst, als wären wir füreinander gedacht.

ärgerlich darüber, das ich im geldjahrhundert geboren wurde, aber hätte ja schlimmer kommen können.

schöne erinnerung an den einen mann auf dem raucherbalkon bei einer party, der meine plauderfrage, ob die brennende kippe bei minusgraden beim runterfallen wohl bis unten glühen würde, auf das volllständigste beantworten konnte und sich als überwacher von brennkesseln herausstellte, ein fachmann für glut. er hatte bilder von den anlagen auf seinem handy.

 

2 Gedanken zu „schaum“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Heads up! You are attempting to upload an invalid image. If saved, this image will not display with your comment.